Befreiungshalle

 

Tour6 2
Die Befreiungshalle befindet sich unweit von Regensburg auf dem Michelsberg in Kelheim, an der Einmündung der Altmühl bzw. des Main-Donau-Kanals in die Donau. Die Geschichte der Stadt führt den Berichten zufolge noch in die Zeiten zurück, in der das Gebiet von keltischen Stämmen besiedelt war. Die erstaunlich schöne Landschaft die sich einem vom Michelsberg eröffnet, zog auch die Aufmerksamkeit des Königs Ludwig I. von Bayern auf sich. Die Folge war dass er beschlossen hat, an diesem Ort die Befreiungshalle als Denkmal zu Ehren des Sieges im Befreiungskrieg gegen Napoleon zu bauen. Die Befreiungshalle ist für Besucher das ganze Jahr über geöffnet. Am Michelsberg ist auch eine Schiffsanlegestelle, von der aus Schiffsreisen durch das malerische Gebiet möglich sind.
20140927 171014

Kloster Weltenburg 1 Fotolia 35187726 XS

Kloster Weltenburg, in der Nähe von Kelheim an der Donau gelegen, wurde im Jahr 617 von irischen Mönchen gegründet und ist das älteste Kloster in Bayern. Es ist nicht nur äußerlich schön, sondern auch im inneren, wo herrliche Mosaiken und Gemälde an den Wänden die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich ziehen.
Das Kloster besitzt eine eigene Brauerei und gibt vor die älteste der Welt zu sein. Gleich vor Ort besteht die Möglichkeit das Klosterbier zu bewerten.

Kloster Weltenburg Fotolia 24746384 XS

Walhalla 4

10 Kilometer von Regensburg entfernt am Ufer der Donau, befindet sich an einer malerischen Stelle die Gedenkstätte bedeutender Repräsentanten Deutschlands, die “Walhalla” (Ruhmeshalle). Die Walhalla wurde dem altgriechischen Tempel „Parthenon” in Akropolis nachempfunden.
Von Anfang April bis Oktober besteht die Möglichkeit eine Schifffahrt zur Walhalla, von Regensburg aus über die Donau, zu buchen.

Walhalla 3

Haus

Der berühmte österreichische Architekt Friedensreich Hundertwasser plante diesen 35 Meter hohen Bierturm, an dem keine geraden Linien zu finden sind. Initiator für den Bau dieses Turmes ist Leonhard Sallek - der Besitzer der bekannten Bierbrauerei Kuchlbauer.
Der Turm wurde direkt auf dem Gelände der Brauerei errichtet. Dort können eine große Sammlung Weißbiergläser besichtigt werden und es wird das Brauen von Bier erläutert. Nach der Führung besteht die Möglichkeit dieses köstliche Bier zu genießen.

Turm